Steuerfachangestellte (m/w), Steuerfachwirtin (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Steuerfachangestellte (m/w)
Steuerfachwirtin (m/w)

 

Ihre Tätigkeit: Sie werden die laufende steuerliche Beratung eines Mandantenkreises eigenverantwortlich übernehmen. Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Lohn- und Finanzbuchhaltung
  • Erstellung von Steuererklärungen
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Einnahme-Überschuss-Rechnungen

Ihre Qualifikation: Sie haben Ihre Ausbildung zum(r) Steuerfachangestellten und/oder Steuerfachwirt(in) erfolgreich absolviert und verfügen über Berufserfahrung in unserer Branche

Ihr Profil: Sie passen zu uns, wenn Sie einen kollegialen Arbeitsstil pflegen und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Serviceorientierung im Umgang mit Mandanten ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Wir erwarten von Ihnen Teamgeist und Leistungsbereitschaft. Ihr fundiertes Fachwissen wird durch eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise abgerundet. Der Umgang mit Datev ist für Sie selbstverständlich.

Ihre Perspektiven: Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgaben­gebiet und unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Stärken und Neigungen. Wir wissen, dass neben dem Beruf auch Zeit für Privates verbleiben muss.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung !

Jetzt zum Bewerbungsformular

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wahlweise können Sie Ihre Bewerbung auch per Post oder Email an folgende Adresse senden :

Mairoser & Lindermeier
z. Hd. Herrn Tobias Mairoser
Bürgermeister-Reiger Straße 22
86720 Nördlingen

Tel.: + 49 9081 – 805078 – 0
Fax: + 49 9081 – 805078 – 30
E-Mail: info@mairoser.com

Anforderungen an den elektronischen Rechnungsaustausch (Mai 2015)

Mit dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 wurden die umsatzsteuerlichen Vorgaben für den elektronischen Rechnungsaustausch neu gefasst. Im Ergebnis erfolgte damit eine Gleichstellung der elektronischen Rechnung mit der papierbasierten Rechnung. Mit dem BMF-Schreiben vom 14. November 2014, den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“, hat die Finanzverwaltung nun dargelegt, welche Vorgaben aus ihrer Sicht grundsätzlich an IT-gestützte Prozesse – zu denen auch der elektronische Rechnungsaustausch zählt – zu stellen sind. Die Unternehmenspraxis sollte sich dabei an folgenden Grundregeln orientieren:

Anforderungen an den elektronischen Rechnungsaustausch (Mai 2015) PDF

powered by webORBIS

webORBIS gratuliert der Kanzlei Mairoser & Lindermeier zur neuen Internetpräsenz !

Bei der Gestaltung der neuen Internetpräsenz stand vor allem die strukturierte Gliederung und übersichtliche Darstellung aller Leistungen im Vordergrund. Kunden können sich auf den verschiedenen Leistungsseiten genau informieren und direkt Kontakt zu dem Team von Mairoser & Lindermeier aufnehmen.

Zusätzlich bieten Seiten wie Kanzlei, Steuer Digital und Aktuelles interessante Informationen für zukünftige Kunden. Die Karriere Seite ermöglicht zukünftigen Mitarbeitern sich vor dem Kontakt über aktuelle Stellen und das Unternehmen zu informieren.

Zudem war es wichtig, die Webseite sowohl über Smartphones, Tablets als auch den Desktopcomputer benutzerfreundlich darzustellen. Deshalb wurde die 360 Grad Internetlösung im Responsive Design umgesetzt.

Wenn wir von webORBIS auch Ihre Firma im Netz noch erfolgreicher aufstellen sollen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Wir wünschen Mairoser & Lindermeier weiterhin viel Freude und gute Geschäfte! Wir freuen uns über die Zusammenarbeit!

Das webORBIS-Team